11 Tage Oman Rundreise

Willkommen zu Ihrer 11-tägigen Rundreise durch den Oman!


Bei Ihrer Ankunft am Flughafen von Muscat werden Sie vom örtlichen Reiseleiter im Oman begrüßt. Ein moderner Reisebus bringt Sie zu Ihrem Hotel in Ruwi für Ihre erste Übernachtung.


Am zweiten Tag der Omanreise fahren Sie nach Batinah. Dort werden Sie den traditionellen Fisch- und Gemüsemarkt besuchen. 

Die Reise geht weiter zur Nakhl-Festung. Die Festung wurde erst kürzlich restauriert. Die Festung wurde mit traditionellen Möbeln, Kunsthandwerk und historischen Relikten neu eingerichtet. 

Nach dem Besuch der Nakhl-Festung fahren Sie zu den heißen Quellen von Al Thowarra. Hier haben Sie freie Zeit, um die Umgebung zu erkunden oder neben den Quellen zu sitzen.

Ihre Reise durch den Oman geht weiter in Richtung Nizwa. Al Hamra ist ein expandierendes Dorf am Fuße der Berge. Die Einwohner der Stadt haben eine lange Abstammungslinie und sind für ihre Verbindungen zur Sufi-Bewegung bekannt. 

Es wird einen Zwischenstopp am Bahla Fort geben, das gerade renoviert wird und daher nur von außen bewundert werden kann. Der aus dem 14. Jahrhundert stammende Komplex gilt als eine der schönsten Festungsstädte der Welt und gehört seit 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Ihre Reise durch den Oman führt Sie nach Birkat Al Mauz, auch bekannt als das "Meer der Bananen". Hier finden Sie eine Sammlung von Schlammruinen (ehemalige Häuser), die noch teilweise bewohnt sind.

Am nächsten Tag geht die Reise weiter zur Küste von Ras Al Hadd. Dort haben Sie die Möglichkeit, sich zu entspannen und den Nachmittag in Ruhe zu verbringen. 

Am Abend folgt ein Abendessen mit köstlichen Spezialitäten aus dem Oman im Hotel.

Nach einem köstlichen Frühstück beginnt Ihre Reise durch den Oman nach Sur. Während Sie in dieser Gegend unterwegs sind, denken Sie einen Moment lang über Wasser nach. Davon gibt es in dieser flachen Gegend sehr wenig. Wenn Sie Ihren Blick über das Land schweifen lassen und auf der linken Seite eine einladende Oase mit schimmernden Bäumen sehen - das ist eine Fata Morgana!

Auf Ihrer Reise durch den Oman werden Sie an der größten Moschee des Landes Halt machen. Die Moschee wurde über sechs Jahre von 1995 bis 2001 gebaut. Außerdem besuchen Sie das Museum "Das Museum des Weihrauchlandes". Diese UNESCO-Welterbestätte wurde im Juli 2007 im Al-Balid-Archäologiepark eröffnet und ist die letzte Ergänzung des osmanischen Kulturerbes.

Der vorletzte Tag der Rundreise durch den Oman führt Sie in das alte Fischerdorf Taqah, das für die Produktion von getrockneten Sardinen und das traditionelle alte Dhofari-Haus berühmt ist. Sie haben die Gelegenheit, durch die von alten osmanischen Häusern gesäumten Straßen zu gehen.

Am Ende Ihrer Reise machen Sie eine Delphinbeobachtungstour im Hafen von Rysut. 

In der Nacht verabschieden wir uns von Oman und kehren in einem Luxusbus zum Flughafen zurück.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sind Sie ein Reiseveranstalter? Interessiert an dieser Destination?

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle