5 Tage Schülerreise nach Schottland

Bei Ihrer Ankunft in Edinburgh steht Ihr Bus bereit, der Sie zu Ihrer Herberge in Edinburgh bringt. Je nach Ankunftszeit haben Sie die Möglichkeit, heute erste Eindrücke von Edinburgh zu gewinnen.

 

Nach dem Frühstück am zweiten Tag werden Sie eine Tour durch Edinburgh unternehmen. Die historische Hauptstadt Schottlands ist eine der schönsten Städte der Welt. Dies wird durch die begehrte Ernennung zum Weltkulturerbe belegt, die dem mittelalterlichen Teil der Stadt "Altstadt" und der georgischen Region "Neustadt" zuteil wird. Egal, zu welcher Jahreszeit Sie Edinburgh besuchen, die vielen Museen, Kunstgalerien, Theater und internationalen Geschäfte werden Ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt garantieren. 

 

Die Tour beinhaltet einen Besuch des Edinburgh Castle, von wo aus Sie einen wunderbaren Blick auf die Stadt haben. Sie haben auch Zugang zur Ausstellung "Honours of the Kingdom", die die schottischen Kronjuwelen und den berühmten "Stein des Schicksals" umfasst.

 

Heute, am 3. Tag, fahren Sie nach County Fife. Hier werden Sie St. Andrews mit seiner malerischen Lage an der Nordsee erkunden. Diese kleine Stadt an der Nordostküste von Fife wurde 1620 als Königsstadt ausgewählt. Sie ist besonders für ihre traditionelle Universität und als Heimat des Golfsports bekannt. Der berühmte Royal and Ancient Golf Club wurde 1754 hier gegründet. Die Stadt geht auf eine frühchristliche keltische Siedlung zurück (ca. 8. Jahrhundert). Um diese Zeit wurden wahrscheinlich die Reliquien des Apostels Andreas an diesen Ort gebracht. Das Andreaskreuz der schottischen Flagge wird auf ihn zurückgeführt. Die Kathedrale wurde 1160 gegründet. Sie wurde 1326 fertiggestellt und von Anhängern von John Knox während der Reformation zerstört. Die Ruinen der Bischofsburg, die zwischen dem 13. und 16. Jahrhundert erbaut wurde, befinden sich etwas außerhalb der Stadt.


Am heutigen 4. Tag fahren Sie zunächst in die Region der Trossachs, die als Seengebiet bekannt ist und deren atemberaubende Landschaft Ihnen einen Einblick in die für Schottland so bekannte Schönheit gibt. An einem der berühmtesten Seen, Loch Lomond, werden Sie eine Bootsfahrt machen. Schottlands größte Stadt Glasgow steht dann auf dem Programm. Sie ist ein bekanntes Zentrum für Stil, Design und Architektur. Die Stadt ist direkt, elegant, voller Leben und Vitalität - und einer der freundlichsten Orte, die Sie je gesehen haben. In der Vergangenheit war Glasgow eine religiöse Gemeinschaft, eine Universitätsstadt, ein Handelshafen, ein Industriezentrum und die zweite Stadt des Britischen Empires. Neben Attraktionen wie dem George Square und den City Chambers haben Sie die Möglichkeit, die St. Mungo's Cathedral zu besichtigen (freier Eintritt, je nach Gottesdienst). Wenn Sie genügend Zeit haben, lohnt sich ein Besuch der Burrell Collection (freier Eintritt). Sir William Burrell hat seiner Frau Constanze und der Stadt Glasgow über 9.000 Kunstwerke geschenkt.


Am 5. Tag ist Ihre Reise leider schon vorbei, und Sie treten Ihre Heimreise an.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sind Sie ein Reiseveranstalter? Interessiert an dieser Destination?

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle