KENT - Paläste und Gärten

Willkommen zu Ihrer Reise nach Kent.

 

In den nächsten 6 Tagen werden Sie die schönsten Schlösser und Gärten Südenglands kennen lernen. Wenn Sie am Flughafen Heathrow in London ankommen, wird Ihr Bus Sie abholen und nach Kent fahren. Die Fahrt dauert etwa 3 Stunden. Abhängig von den Flugzeiten kann hier ein Abstecher nach Hever Castle and Gardens gemacht werden.

 

Tag 2: Nach dem Frühstück werden Sie zum Schloss Leeds gebracht. Die Geschichte des Schlosses geht bis ins 9. Jahrhundert zurück, es wurde 1086 erstmals urkundlich erwähnt. Wir fahren weiter nach Sissinghurst. In der Mitte des Gartens befindet sich ein elisabethanisches Herrenhaus mit einem zentralen Aussichtsturm. Der Garten besteht aus zehn verschiedenen Abteilungen, den so genannten Gartenzimmern, die jeweils eine eigene Atmosphäre haben. Sie genießen dann einen Sahnetee mit Scones, Streichrahm, Marmelade und Tee/Kaffee, bevor Sie in Ihr Hotel zurückkehren, wo Sie zu Abend essen und die Nacht verbringen werden.

 

Tag 3: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Tunbridge Wells. Dieser Kurort befindet sich im Herzen einer der schönsten Landschaften Englands, dem High Weald, der von der britischen Regierung zu einem Gebiet von außergewöhnlicher Naturschönheit erklärt wurde. Zur Zeit von König George war die Stadt einer der Orte, an dem Adlige und Mitglieder der königlichen Familie zu sehen und zu sehen waren. Anschließend geht es weiter zum Penshurst Place and Gardens für eine private Führung. Sie besuchen den einzigartigen mittelalterlichen Baronssaal mit seiner 20 m hohen Decke aus Kastanienstämmen. Die Geschichte des prächtigen Gartens reicht bis ins 14. Jahrhundert zurück. Dann fahren Sie nach Sevenoaks und besichtigen das Knole House. Dies ist das größte Privathaus in England, das 1456 erbaut und 1603 von Thomas Sackville, dem ersten Earl of Dorset, erweitert wurde. Es wird auch das "Kalenderhaus" genannt, weil es 365 Zimmer, 52 Treppen und 7 Höfe hat. ,


Tag 4: Sie verlassen das Hotel und fahren nach Chartwell bei Westerham. Es bietet einen hervorragenden Blick über die Weald of Kent und zeigt eine faszinierende Ausstellung über das Leben des Staatsmannes Sir Winston Churchills sowie einige seiner eigenen Gemälde. Anschließend fahren Sie weiter nach Hever Castle Gardens, wo Sie eine private Führung erhalten. Dieses charmante Schloss aus dem 13. Jahrhundert, das von einem Wassergraben umgeben ist, war der Geburtsort von Anne Boleyn, der zweiten Frau Heinrichs VIII. Das Schloss ist imposant dekoriert und seine preisgekrönten Gärten sind vom Frühjahr bis zum Herbst spektakulär.

 

Tag 4: Heute fahren Sie nach Sussex, um den pulsierenden Badeort Brighton zu besuchen. Hier finden Sie das ganze Jahr über einen kosmopolitischen und exzentrischen Lebensstil vor. Im überschaubaren Stadtzentrum können Sie die Regency-Architektur, einen Vergnügungspier, kleine Geschäfte, Straßencafés und eine lebendige Kunstszene sehen.

 

Tag 6: Nach dem Frühstück fahren Sie nach Westen in Richtung London. Sie besuchen die Kew Gardens, die zu den ältesten botanischen Gärten der Welt gehören. Dort sind Pflanzen und Gewächse zu sehen, die sonst nirgendwo in Europa oder gar auf der Nordhalbkugel zugänglich sind. Neben dem weltberühmten viktorianischen hat Kew Gardens auch große Parks mit sehr alten Rhododendron-Pflanzen.

 

Ich hoffe, Sie werden begeistert sein und können sich weiterhin eine Reise in den schönen Süden Englands vorstellen. Die historischen Gebäude und Gärten, die Sie bewundern können, sind fast unvergesslich. Nutzen Sie die Gelegenheit und kontaktieren Sie uns.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sind Sie ein Reiseveranstalter? Interessiert an dieser Destination?

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle