Nordlichter-Tour im Süden Islands

Willkommen zu Ihrer Nordlicht-Tour in Südisland!
Nach Ihrer Ankunft in Reykjavik werden Sie willkommen geheißen und nach Reykjavik gebracht.

 

An Ihrem ersten Tag in Island ist Ihr erstes Ziel der Pingvellir-Nationalpark, der historisch und geologisch sehr interessant ist. Hier wurde das Zusammenleben der Isländer geregelt, es wurden Gesetze verabschiedet und Gerichte abgehalten. Das letzte Mal wurde hier 1944 die Republik Island ausgerufen. An der Almannagjá-Spalte kann man leicht erkennen, wie die eurasische und die amerikanische Kontinentalplatte auseinandergedriftet sind. 

 

Das nächste Ziel ist das bekannte Geysirgebiet im Haukadalur-Tal, wo der Geysir, der Namensgeber aller Quellen der Welt, normalerweise ruht. Dennoch schießt die kleinere Quelle Strokkur regelmäßig eine heiße Wasserfontäne in den Himmel. 

 

In der Nähe befindet sich der Gullfoss - der goldene Wasserfall - der stufenweise in die Schlucht des Flusses Hvítá hinabstürzt. 

 

Abendessen und Übernachtung in dieser und der nächsten Nacht in einem Farmhotel im Süden Islands, wo die Bedingungen für die Beobachtung des Nordlichts ideal sind.

 

An Ihrem dritten Tag fahren Sie an die Südküste. Die Fahrt geht weiter zur Südspitze der Insel nach Vík. Die Landzunge Dyrhólaey wird angefahren, damit Sie einen Eindruck von der Naturschönheit gewinnen können. Dyrhólaey ist ein Vogelschutzgebiet, in dem Tausende von Vögeln ihre Nistplätze haben. Aber auch im Winter hat das Kap mit seinen bizarren Felsformationen einen außergewöhnlichen Reiz, und vor allem das markante Loch in einem der Felsen fasziniert den Betrachter. 

Wenn Sie eine Gletscherwanderung gebucht haben, entfällt der Programmteil in Vík (er findet während der Gletscherwanderung statt). 

 

Auf der Rückfahrt holt die Gruppe die Gletscherwanderer ab und hat so die Möglichkeit, für kurze Zeit die Nähe des Gletschers zu erleben. 

 

Auf dem Rückweg zum Hotel werden die beiden Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss gemeinsam besucht.

 

An Ihrem vierten Tag fahren Sie morgens in die Hauptstadt Reykjavík, wo eine Stadtrundfahrt stattfindet. 

 

Danach haben Sie Zeit, die Sie in der Stadt zur Verfügung haben. 

 

Am späten Nachmittag Fahrt zur Blauen Lagune, wo Sie ein Bad im warmen Wasser nehmen können (Eintrittsgebühr nicht inbegriffen, ca. 40 EUR) 

Nach diesem entspannten letzten Programmpunkt checken Sie im Hotel in der Nähe der Blauen Lagune ein. Abendessen und Übernachtung dort.

 

An Ihrem letzten Tag, nach dem Frühstück in den frühen Morgenstunden, Transfer zum Flughafen Keflavik. Dann kehren Sie nach Hause zurück.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sind Sie ein Reiseveranstalter? Interessiert an dieser Destination?

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle