8-tägige Tour durch Wales, Bath & London

Sind Sie bereit, all die großartigen Sehenswürdigkeiten zu entdecken, die Wales zu bieten hat?

Wales ist für seine zerklüftete Küste, seine Nationalparks, seine Berglandschaften und seine keltische Kultur bekannt. Von diesen Eindrücken werden Sie nicht enttäuscht sein!

 

TAG 1

Nach Ihrer Ankunft in Rotterdam / Zeebrügge beginnen Sie Ihre Reise mit der Nachtfähre nach Hull. 

Genießen Sie die Fahrt, entspannen Sie sich einfach oder erkunden Sie die verschiedenen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord.

 

TAG 2

An Tag zwei werden Sie Ihre Reise nach Nordwales fortsetzen.

In Hull angekommen, reisen Sie durch Mittelengland nach Nordwales. Sie besuchen Erddig House und seinen Garten. 

Sie wohnen in einem voll möblierten Haus aus dem 18. Jahrhundert und erleben, wie die Diener und ihre Herren damals lebten. Die Umgebung des Hauses ist ein großer, wunderschön angelegter viktorianischer Park, der sich perfekt für einen gemütlichen Spaziergang eignet!  

Danach können Sie Ihr Abendessen im Hotel in der Mold-Region genießen.

 

TAG 3

Nach dem Frühstück besichtigen Sie das Schloss Caernarfon, das wahrscheinlich berühmteste Schloss in ganz Wales. 

Im Jahr 1283 wurde es nicht nur als militärische Garnison gebaut, sondern auch von der Regierung als königlichen Palast genutzt. Der architektonische Stil spiegelt die Mauern von Konstantinopel, die imperiale Stärke Roms und ein Traumschloss der walisischen Mythen und Legenden wider. Auch nach all diesen Jahren ist die unglaubliche Macht der Burg Caernarfon immer noch spürbar.

 

Anschließend werden Sie das Schloss Conwy besuchen.

Dann kommen Sie auf die Spitze eines Hügels, wo Sie die mittelalterliche Burg mit der herrlichen Landschaft des Snowdonia-Nationalparks sehen werden. Dieser war ursprünglich als einer der Eisenringe des englischen Königs Edward I. zur Kontrolle der Waliser gebaut worden.

Außerdem erkunden Sie die acht Türme der Burg und genießen einen herrlichen Blick auf die Berge, das Meer und die dachlose große Halle der Burg. Anschließend besuchen Sie die nahe gelegenen Bodnant-Gärten, eine der schönsten Gartenlandschaften Großbritanniens, die sich über 32 Hektar erstreckt.

 

Schließlich erkunden Sie die Schönheit der Landschaft am Conwy River mit ihren einheimischen und exotischen Pflanzen. 

Am Abend bringt Sie der Bus zurück zu Ihrem Hotel.

 

TAG 4

Ihr Morgen beginnt mit einem schmackhaften, traditionellen walisischen Frühstück. 

Danach fahren Sie in Richtung Süden nach Llanerchaeron, einem kleinen walisischen Adelsgut aus dem 18. Jahrhundert in der schönen Region Dyffryn Aeron. Das Gebäude hat die letzten zwei Jahrhunderte überdauert und ist intakt geblieben. Llanerchaeron hat auch eine biologische Landwirtschaft, in der es Gemüse- und Obstgärten mit lokaler Produktion gibt. 

Am Nachmittag besuchen Sie das Schloss Kidwelly. Es folgt eine Besichtigung der beeindruckenden Überreste des riesigen Gebäudes aus dem 12. Jahrhundert, das auf einem Hügel über dem Fluss Gwendraeth liegt. 

Anschließend besteigen Sie die hohen Türme, genießen die Aussicht auf die Burgmauern und erkunden die feuchten und dunklen Ruinen. 

 

Heute Abend werden Sie in der Gegend von Swansea zu Abend essen und übernachten.

 

TAG 5

Am Vormittag werden Sie zum Schloss Caerphilly, dem größten Schloss Europas, gefahren. Eingebettet in einen 30 Hektar großen Park spiegelt es noch immer die turbulenten Zeiten des Mittelalters wider. 

Sie werden den Turm bewundern können, der noch schiefer ist als der von Pisa, und vielleicht können Sie auch den Geist der Grünen Dame sehen, der das Schloss heimsucht.

Am Nachmittag erreichen Sie Cardiff, die Hauptstadt von Wales. Hier machen Sie eine Stadtbesichtigung, bevor Sie die Stadt auf eigene Faust erkunden können und den Rest des Tages für sich alleine haben.

 

TAG 6

Nachdem Sie den Tag mit einem leckeren Frühstück im Hotel begonnen haben, besuchen Sie das Museum für walisisches Leben in St. Fagans. Sie erhalten einen Einblick in das Leben der Waliser in früheren Jahrhunderten. Dazu gehören bescheidene Hütten, Bauernhäuser, Kapellen, eine Schmiede und einen Dorfladen. 

 

Alle Gebäude stammen aus verschiedenen Teilen von Wales und wurden im Museum wieder aufgebaut. 

Sie fahren weiter zum Castell Coch, einem Märchenschloss aus dem späten 19. Jahrhundert, das auf mittelalterlichen Fundamenten errichtet wurde. Es wurde von William Burges für den dritten Marquis von Bute gebaut und hatte einen opulenten viktorianisch-gotischen Stil - eine romantische Vision des Mittelalters.

Die Tour führt Sie auch zum Rhondda Heritage Park, wo Sie in Begleitung eines ehemaligen Bergmanns, der Ihnen über den Bergbau erzählt und Sie durch den Stollen führt, einen Ausflug in die Mine unternehmen.

Danach werden Sie in Ihre Herberge zurückgebracht, wo Sie den Rest des Tages zur freien Verfügung haben.

 

TAG 7

Heute fahren Sie nach Bath, wo Sie an einer Besichtigungstour teilnehmen.

Am Nachmittag erreichen Sie Windsor, eine der offiziellen Residenzen der Königin und das größte bewohnte Schloss der Welt. Es ist seit mehr als 900 Jahren ein königlicher Palast. Anschließend besichtigen Sie die State Apartments und die Kapelle, in der König George V. und Königin Mum begraben sind. 

Danach werden Sie zu Abend essen und in London übernachten.

 

TAG 8

An Ihrem letzten Tag können Sie sich ein typisch englisches Frühstück gönnen! 

Anschlißend fahren Sie nach Dover, von dort aus nach Calais und schließlich nach Hause.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

Sind Sie ein Reiseveranstalter? Interessiert an dieser Destination?

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle