5 Tage London

“Welcome to London!”

Die größte Stadt Europas mit ihrem pulsierendem Leben heißt Sie willkommen. Hier finden Sie alles auf engstem Raum – die alte Pracht des Empire neben dem quirligen Treiben einer Weltstadt – sowie Paläste, Museen, Parks, turbulente Plätze, Prachtstraßen und vielem mehr. Hier werden Trends gesetzt in Mode, Musik und Kunst. Shoppingbegeisterte kommen am bekannten “Harrods” nicht vorbei. Das Nachtleben mit zahlreichen Musicals, Shows, Cocktailbars und Pubs bietet die verschiedensten Möglichkeiten.


An Ihrem ersten Tag bei Ihrer Ankunft in Dover begrüßen Sie die berühmten weißen Klippen. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft auf Ihrem Weg nach London. In London angekommen, besteht die Gelegenheit in einem urigen, englischem Pub zu Abend zu essen. Übernachtung im Raum London.

 

An Ihrem zweiten Tag treffen Sie sich nach dem Frühstück mit Ihrer Reiseleitung zur halbtägigen Stadtrundfahrt. Entdecken Sie Buckingham Palace, Westminster Abbey, Hyde Park und Big Ben. Die einzigartige Kombination aus Tradition und Moderne, die man in keiner anderen Stadt der Welt so einzigartig vereint findet, wird Sie begeistern. Ihre qualifizierte Reiseleitung wird Ihnen einen interessanten Überblick über die Geschichte der Stadt geben. Am Nachmittag fahren Sie zum Tower of London, ein MUSS für jeden London-Besucher. Er beherbergt im “Jewel House” die Kronjuwelen, zu deren besonderen Schätzen u.a. die St. Eduards-Krone gehört. Danach können Sie die Stadt auf eigene Faust unsicher machen. Abends besteht die Möglichkeit, eines der vielen Musicals oder Theater Londons zu besuchen oder Sie unternehmen eine Lichterfahrt mit Abendessen. Übernachtung im Raum London. 
 

Am dritten Tag ihrer Reise begeben Sie sich nach dem Frühstück zunächst zur Westminster Abbey. Hier können Sie die letzte Ruhestätte vieler berühmter Persönlichkeiten bei einer Führung besichtigen. Anschließend starten Sie zu Ihrer Bootsfahrt nach Greenwich. Durch den Stadtteil im Süden Londons verläuft der Nullmeridian, welcher für die Greenwich Mean Time bekannt ist, an die sich alle anderen Zeitzonen richten. Sie dürfen es sich nicht entgehen lassen, das National Maritime Museum mit dem dazugehörigen Royal Observatory zu besichtigen. Das Museum beinhaltet eine Sammlung von über 2 Millionen Ausstellungsstücken, die u. a. mit Astronomie und Zeit zusammenhängen. Das 1997 von der UNESCO anerkannte Weltkulturerbe, das Royal Observatory, bietet Ihnen die Gelegenheit gleichzeitig sowohl in der östlichen als auch in der westlichen Hemisphäre zu stehen. Im Planetarium des Royal Observatory können Sie sich Vorführungen und die einzige öffentliche in London stehende  „camera obscura“ anschauen. Mit Hilfe einer Linse und einem rotierenden Spiegel können Sie mit der „camera obscura“ ein wunderschönes Panorama von Greenwich und der Themse genießen. Gegen Nachmittag werden Sie von Ihrem Reisebus zurück in Ihr Hotel gebracht und haben den Rest des Nachmittags zur freien Verfügung.


Am vierten Tag steht ein Ausflug zum berühmten Windsor Castle auf Ihrem Programm. Windsor Castle ist das grösste und älteste durchgängig bewohnte Schloss der Welt. Bestauenen Sie die königlichen Gemächer, die reichen Kunstsammlungen, erlesene Möbel und spazieren durch den wunderschönen Schlosspark. Auch Windsor selbst ist ein Besuch wert mit seinem malerischen Stadtbild, schönen alten Fachwerkhäusern und Gasthöfen aus dem 17. Jahrhundert. Auf der anderen Seite der Themse lädt die berühmte Universitätsstadt Eton zu einem Bummel ein. Am Nachmittag kommen die Shoppingbegeisterten auf Ihre Kosten, sei es auf einem der Flohmärkten der Stadt, den unzähligen Einkaufsstrassen oder natürlich bei Harrods, wo selbst die königliche Familie einkauft. Genießen Sie Ihre freie Zeit in London. Übernachtung im Hotel im Raum London.


Am letzten Tag ihrer Reise, bei ausreichender Zeit und in Abhängigkeit vom Reisetermin steht noch ein ganz besonderes Highlight auf Ihrem Programm: die weltberühmte Wachablösung “Changing of the Guard”, die im Sommer täglich vor dem Buckingham Palace stattfindet. Danach geht es direkt nach Dover zur Fährüberfahrt nach Calais.

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle

  Are you a tour operator? Interested in this destination?  

All rights reserved © 2019 by ASB Travel Solutions
www.asb-travel-solutions.com

  • Facebook - White Circle
  • YouTube - White Circle
  • Instagram - White Circle